Der Vorstand

Jahreshauptversammlung 22.Februar 2016


Zu 19:00 Uhr hatte der Vorstand zur diesjährigen Jahreshauptversammlung ins Hotel Hansen geladen. Wie bei solchen Veranstaltungen üblich, erschienen von den rund 150 Mitgliedern gerade einmal 22. Der Vorsitzende konnte wegen Krankheit nicht an der Veranstaltung teilnehmen und so leitete der Schatzmeister die J.H.V. Nach Feststellung der Stimmberechtigten wurde ein Tagesordnungspunkt nach dem andern zügig abgearbeitet. Alle zur Wahl anstehenden  Posten wurden durch Wiederwahl bestätigt. Im Punkt Verschiedenes wurde über den Internetauftritt und die Verbesserungsmöglichkeiten diskutiert. Einig war man sich auch, dass im Computerzeitalter doch für Infos und Einladungen  die E-Mail und nicht der teure Brief gewählt werden sollte. Um 19:30 Uhr war Schluss des offiziellen Teils der Veranstaltung.

Wolfgang


Jahreshauptversammlung am 03.03.2014

Zur Jahreshauptversammlung war in diesem Jahr am Montag den 03.März 2014 um 19:00 Uhr ins Hotel Hansen in der Bismarkstraße eingeladen. Die Versammlung konnte, nach Einnahme eines kleinen Imbisses pünktlich beginnen.
Der Erste Vorsitzende begrüßte die Teilnehmer  und weiter ging es mit TOP 2 der Feststellung der Stimmberechtigten. 17 Strimmberechtigte hatten sich versammelt.

TOP 3 - Berichte der Sparten Moto Cross und Oldtimer
Hier wurde über  Veranstaltungen in 2013 berichtet und eine Veranstaltungsvorschau auf 2014 gegeben. In 2014 werden die Sparten etwa das gleiche Programm wie in 2013 abspulen. Der Schatzmeister ließ sich entschuldigen, sein Bericht wurde vom. Vorsitzenden verlesen. Der Verkehrsleiter informierte über das Verkehrsforum des ADAC.

TOP 4 - Berichte der Kassenprüfer
Die Kasse wurde von H. Weber zusammen mit dem !. Vorsitzenden H.Kühl geprüft, das der zweite Kassenprüfer w. Dörsam wegen Krankheit seinen Posten zur Verfügung gestellt hatte. Als Ersatz wurde im Nachhinein Bernd Verspohl zum Kassenprüfer gewählt. Der zu wählende 1. Vorsitzende und der Schatzmeister wurden in ihren Ämtern bestätigt. Als Delegierter zur J.H.V. des ADAC Schleswig-Holstein am 30.03.2014 im Radison Blu Senator in Lübeck wurde Hans Kühl gewählt. Die Ehrungen für langjährige Mitglieder konnten wegen Abwesenheit derselben nicht durchgeführt werden. Anträge lagen nicht vor und so konnte die Versammlung um 20:05 Uhr beendet werden.

Gez. Der Vorstand

Jahreshauptversammlung am 25.Februar 2013

Zur jährlichen Jahreshauptversammlung war wiederum ins Hansens Hotel in der Bismarkstraße zu 19:00 Uhr geladen.

Nach Feststellung der Stimmberechtigten, 17 an der Zahl, in einem Verein mit rund 150 Mitgliedern. Das zeugt allgemein von wenig Interesse für das, was der Vorstand übers Jahr alles vorbereitet hat und wie das neue Jahr verlaufen soll.
Im TOP Berichte wurde seitens der MX Sparte berichtet, dass nach dem nicht so positiv verlaufenen Jahr 2012, wo wegen viel Regen und Unbefahrbarkeit der Bahn und obendrein noch mit Änderungen des Reglements seitens der Sporthoheit zu kämpfen war. Nun, im neuen Jahr soll mit frischem Elan wieder mehr veranstaltet werden.
Das Jahr der Oldtimersparte verlief dagegen sehr positiv. Es wurden viele Events ausgerichtet und Veranstaltungen anderer Veranstalter besucht. Dabei kam auch der soziale Bereich, es wurde das 30 jährige Bestehen des Seniorenheimes in Hohenweststedt besucht und die Heimbewohner des Seniorenheimes in Nortorf durften sich auch wieder auf Oldtimermitfahrten im Rahmen ihres Herbstfestes freuen.
Der Verkehrsreferent wies wiederholt auf den schlechten Zustand unserer Straßen hin und rügte dabei den Umgang der Kommunen mit diesem Thema, die versuchen, möglichst viel der Straßen-Instandsetzungskosten auf die Anlieger abzuwälzen.
Beim TOP Wahlen wurden der Schatzmeister und der Schriftführer in ihren Ämtern bestätigt.
Zu Delegierten für die J.H.V. des ADAC Schleswig-Holstein am 07,04,2013 in Bad Segeberg wurden Hans Kühl und Hartwig Voss gewählt.
Werner Dörsam wurde geehrt für 40 Jahre Clubzugehörigkeit, davon 16 Jahre lang im Vorstand, Des Weiteren war Lorenz Lensch-Franzen für 50 Jahre Clubzugehörigkeit zu ehren, Hier war ein besonderer Dank geboten.  „Onkel Lor“ stellt seit vielen Jahren ein Stück seiner Ländereien in der Lehmbeker Feldmark für die MX Trainingsstrecke des Clubs kostenlos zur Verfügung.

Die Veranstaltung wurde um 20:10 Uhr beendet.


Wolfgang Dudek

Der Vorstand berichtet

27.02.2012 - Jahreshauptversammlung 2012

Etwas verspätet, weil noch ein Vorstandsmitglied im Stau steckte, konnte der 1. Vorsitzende, Hans Kühl die Anwesenden begrüßen. 18 stimmberechtigte Mitglieder waren erschienen, um die Geschicke des Vereins mit zu lenken.

Weiterlesen...