06.05.2018 - 17. Engländertreffen in Westerrönfeld

Vorschau 17. Engländertreffen Sportplatz Westerrönfeld
am 06. Mai 2018 ab 10.00 Uhr

„Tradition is not to preserve the ashes but to pass on the flame“

Ganz im Sinne des großen englischen Staatsmannes Thomas Morus (London 1478-1535), wonach Tradition nicht das Halten der Asche, sondern die Weitergabe der Flamme bedeutet, lädt der Automobilclub von Rendsburg e.V. im ADAC auch in diesem Jahr wieder zum traditionellen Treffen für historische englische Automobile und Motorräder auf den Sportplatz nach Westerrönfeld ein.
Neben den „Benzingesprächen“ und dem bereits fest etablierten Teilemarkt aus dem Kofferraum werden wir auch ganz besondere Flitzer, die sogenannten  „Renn-Minis“ bestaunen können.
Wie in jedem Jahr, so nehmen auch in 2018 befreundete Motorsportclubs wieder an dem Treffen teil und bereichern mit ihren sport- und rallyeerprobten Fahrzeugen das bunte Bild auf dem „englischen“ Rasen. So können Interessierte beim MSC Westerrönfeld die Slalomfahrzeuge bestaunen, die am 25. August in Schachtholm ins Rennen gehen werden. Der MSC Nordseeküste wird an Himmelfahrt ein Speedwayrennen veranstalten und präsentiert bei uns schon mal vorab die dort eingesetzten Motorräder. Mit diesem bunten Programm kommen also nicht nur die Liebhaber klassischer Automobile, sondern auch andere Motorsport-Enthusiasten auf ihre Kosten.

Selbstverständlich sind auch die Liebhaber nicht-englischer Fahrzeuge und die Besitzer interessanter Youngtimer ganz herzlich willkommen – je vielfältiger, desto besser!

Für das leibliche Wohl ist wie immer gesorgt; das Mitbringen des eigenen Kaffeebechers ist ausdrücklich erwünscht, um den Verbrauch von Einwegbechern möglichst klein zu halten.

Wir freuen uns über eine rege Teilnahme und wünschen Allen eine sichere und streßfreie Anfahrt.

 


© WU