Liebe Freunde des Automobilclubs von Rendsburg

Auch wir als Automobilclub von Rendsburg e.V. im ADAC sind natürlich von der aktuellen Corona-Krise betroffen. Bei aller Liebe und allem Enthusiasmus für unser Hobby steht auch für uns die Gesundheit unserer Mitglieder, Freunde und Förderer an erster Stelle.

Nachdem sich der Vorstand bereits Anfang März entschieden hatte, die regelmäßigen Clubabende im Schülper Kroog auszusetzen und die alljährliche Karfreitagsausfahrt abzusagen, haben wir nun schweren Herzens entschieden, auch das beliebte Engländertreffen auf dem Sportplatz Westerrönfeld am 17. Mai (es wäre das 20ste seiner Art gewesen!) in diesem Jahr ausfallen zu lassen. 

Da eine ursprünglich geplante Abnahme der Motocross-Strecke in Lehmbek durch den DMSB aufgrund der Corona-Krise derzeit nicht möglich ist, kann der diesjährige Himmelfahrtscross aus versicherungstechnischen Gründen leider auch nicht stattfinden.

Die sehr beliebte Veranstaltung „RD macht mobil“ am 17.05.2020, bei der unser Club erneut aktiv beteiligt gewesen wäre, wurde von der Stadt Rendsburg bereits abgesagt. 
Durch den ebenfalls von der Stadt für dieses Jahr abgesagten Rendsburg Herbst haben wir auch unsere Ausfahrt „Rund üm Rendsborg“ mit dem beliebten Abschlußtreffen auf dem Schlossplatz auf das nächste Jahr verschoben.
Leider entfällt auch die Ausfahrt des Ambulanten Kinder- und Jugendhospizes am 10. September 2020, die wir – wie im letzten Jahr – ebenfalls unterstützen wollten.

So sind auch wir als Automobilclub Rendsburg durch das Sars-CoV-2 zu Beginn unserer diesjährigen Saison in unseren Aktivitäten massiv ausgebremst worden – der Vorstand bedauert dies sehr, da auch wir nur durch den Kontakt mit Freunden und Interessierten ein lebendiges Clubleben haben.
In diesen Zeiten ist jedoch die Gesundheit das höchste Gut und selbstverständlich halten auch wir uns an die Vorgaben der Experten und Politiker. Und die gute Nachricht ist – es geht vorüber !!

In diesem Sinne freuen wir uns auf die kommende Zeit und hoffen, dass wir bald wieder mit unseren Aktivitäten in die Öffentlichkeit zurückkommen werden.


Bleiben Sie gesund!

Der Vorstand

Absage_Englaendertreffen